Prophylaxe

Karies und Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontium) haben eine gemeinsame Ursache nämlich bakterielle Beläge. Diese sollten durch die häusliche Zahnpflege entfernt werden. Nicht immer geschieht dies im perfekten Ausmaß. Deshalb ist es notwendig, um eine wirkliche Belagsfreiheit zu erreichen, eine profesionelle Zahnreinigung in regelmäßigem Abstand durchzuführen. Im Regelfall dauert diese Sitzung in unserer Ordination 50 min und wird von einer eigens dafür ausgebildeten Prophylaxeassistentin durchgeführt. Ziel dieser Mundhygienesitzung ist es, Beläge ober- und unterhalb des Zahnfleisches zu eliminieren. Die wird in schonender Weise mit einem Ultraschallgerät sowie grazilen Handinstrumenten durchgeführt. Nach erfolgter Sitzung werden die Zähne poliert und fluoridiert. Während der Mundhygienebehandlung werden die Zähne und Restaurationen eingehend inspiziert und somit können auch kleine Defekte frühzeitig entdeckt werden.

Kommentare sind deaktiviert